adstera Prüfungsgesellschaft für gemeinnützige und soziale Einrichtungen mbH


Marie-Curie-Str. 17
40822 Mettmann

Telefon: 0 21 04 - 176 59 - 20 0 21 04 - 176 59 - 20
Fax: 0 21 04 - 176 59 - 199




Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:


Öffnungszeiten
Termine nach Vereinbarung

Leitbild der adstera Prüfungsgesellschaft für gemeinnützige und soziale Einrichtungen mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft



Die adstera Prüfungsgesellschaft für gemeinnützige und soziale Einrichtungen mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist eine moderne Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit der Ausrichtung auf non-profit-Mandanten. Sie wurde 2008 von Herrn Wirtschaftsprüfer Steuerberater Dr. rer. pol. Stephan Rahmen gegründet.

Das Leitbild soll das Wertesystem sowie die Verhaltensregeln gegenüber Mitarbeitern und Mandanten umschreiben.

Allgemeine Grundsätze
Die adstera Prüfungsgesellschaft für gemeinnützige und soziale Einrichtungen mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bieten ihren Mandanten eine ganzheitliche Betreuung in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und betriebswirtschaftliche Beratung. Über die Möglichkeiten der berufsrechtlich zulässigen Rechtsberatung hinaus kooperiert die Gesellschaft mit externen Rechtsanwälten, deren Schwerpunktbereiche ebenfalls im Gemeinnützigkeitsrecht liegen und die im Bedarfsfalle als externe Berater hinzugezogen werden können.

Neben der klassischen Wirtschaftsprüfung und der Steuerberatung ist die betriebswirtschaftliche Beratung ein Schwerpunkt.
Die Gesellschaft entwickelt für und mit den Mandanten ganzheitliche Konzepte und setzt diese in erfolgreiche Gestaltungen um. Die Gesellschaft strebt eine besondere Stellung im Gemeinnützigkeitsbereich an.

Gewinnerzielung und Erfolgsorientierung erfolgt unter ausdrücklicher Berücksichtigung christlicher Werte wie auch der Gemeinwohlverpflichtung. Beide Ziele stellen zugleich die Grundlage für die Eigenständigkeit der Gesellschaft dar. Unsere Reputation bei Finanzämtern, Behörden und Kammern wie auch bei Banken setzt die Gesellschaft zum Nutzen der Mandanten ein.
Mandantenspezifische Grundsätze
Die Mandantschaft der adstera Prüfungsgesellschaft für gemeinnützige und soziale Einrichtungen mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft besteht ausschließlich aus Gesellschaften unterschiedlicher Größe und Rechtsform, die in den Bereichen der Altenhilfe sowie der Kinder-, Jugend-, Kranken- und Behindertenhilfe tätig sind. Darüber hinaus ist die Gesellschaft tätig für alle sogenannte non-profit-Gesellschaften sowie für deren gewerblichen wie nicht-gewerblichen Tochtergesellschaften.
Die zielgerichtete und konsequente Mandantenorientierung steht für die Gesellschaft im Vordergrund. Hieran orientiert sich der von Herrn Wirtschaftsprüfer Steuerberater Dr. rer. pol. Stephan Rahmen unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten erarbeiteten Beratungsansatz, der explizit auf die individuellen Mandantenbedürfnisse eingeht.
Mitarbeiterspezifischen Grundsätze
Die Mitarbeiter der Gesellschaft zeichnen sich durch Innovations- und Leistungsbereitschaft aus.

Der Arbeitsstil der Mitarbeiter ist geprägt von Effizienz- und Kostenbewußtsein.
Umfassende Fortbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung der Mitarbeiter sind für uns selbstverständlich. Vertrauensvolle und ehrliche Kommunikation zwischen Geschäftsführung, Mitarbeitern und Mandanten sind der Schlüssel zum Erfolg der Gesellschaft.